Öffnungszeiten

Vormittags

Mo-Fr: 08:00-12:00

Nachmittags

Mo und Do: 14:00-18:00

Di:15:00-19:00

 


 

Bei akuten Schmerzen
bieten wir Ihnen täglich
eine Notfallsprechstunde
zwischen

08:00 und 08:30

 

Kontakt

Telefon: 02304/13200

Fax: 02304/15145

Oberflächenanästhesie

zur kurzzeitigen Betäubung des Zahnfleisches

 

 

Das Betäubungsmittel benutzt der Zahnarzt um die Oberfläche des Zahnfleisches kurzzeitig zu betäuben. An dieser Stelle kann dann im Anschluss relativ schmerzfrei eine Spritze mit einem Anästhetikum oder einem Arzneimittel gesetzt werden.

Das Kältespray wird eingesetzt um eine Vitalitätsprüfung des Zahnes vorzunehmen. Um z.B. ohne großen Aufwand zu überprüfen ob eine Zahnwurzel noch intakt ist wird der entsprechende Zahn mit Kältespray behandelt. Fühlt der Patient keinerlei Reaktion ist die Wurzel mit großer Sicherheit abgestorben.

 

 

zurück zur Übersicht