Öffnungszeiten

Vormittags

Mo-Fr: 08:00-12:00

Nachmittags

Mo und Do: 14:00-18:00

Di:15:00-19:00

 


 

Bei akuten Schmerzen
bieten wir Ihnen täglich
eine Notfallsprechstunde
zwischen

08:00 und 08:30

 

Kontakt

Telefon: 02304/13200

Fax: 02304/15145

Die Zahnaufhellung (engl. Bleaching) ist seit langem ein etabliertes Verfahren der kosmetischen Zahnmedizin. Mit zunehmendem Alter verfärben sich die Zähne eines Menschen vor allem durch die Aufnahme von zahnfärbenden Substanzen wie etwa Kaffee, Tee, Cola, Tabak, Rotwein, etc. Aber auch die Verwendung von Tetracyclin, speziellen Antibiotika oder zuviel Fluorid während der Zahnbildung kann eine Verfärbung der Zähne verursachen. Diese farblichen Veränderungen kann jedoch entgegengewirkt werden.

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis ein wissenschaftlich entwickeltes und erprobtes Verfahren an, dass weder den Zahnschmelz noch die -substanz angreift. Dabei wird ein Gel auf Basis von Wasserstoffperoxid aufgetragen und wirkt mit Hilfe von speziellem Licht 15 Minuten ein. Beim Zerfall von Wasserstoffperoxid dringt Sauerstoff in den Zahnschmelz und das Dentin ein. Die Verfärbungen der Zähne werden ausgebleicht ohne ohne die Zahnsubstanz zu verändern. Anschließend wird das Gel abgesaugt. Dieser Vorgang kann bis zu 3 Mal wiederholt werden. Bei sachgerechter Zahnpflege wird diese Aufhellung dauerhaft sichtbar sein.

Wissenschaftliche und klinische Studien haben gezeigt, dass dieses Verfahren völlig unbedenklich und bei fast jedem Patienten anwendbar ist.

Gerne beraten wir Sie eingehend über dieses Verfahren und über Ihre persönlichen Erfolgsaussichten.